Richtig Kraulen

Richtig Kraulen

Besser Kraul-Schwimmen: Die richtigen Techniken, um länger und ökonomischer zu schwimmen. 15 grundlegende Methoden zur Verbesserung der Effizienz. Die … Kraul-Stile vom Becken bis ins Freiwasser von Solarberg Séhel 

Besser Kraul-Schwimmen Die richtigen Techniken, um länger und ökonomischer zu schwimmen. 15 grundlegende Methoden zur Verbesserung der Effizienz.Das Buch „Besser Kraul-Sschwimmen“ ging aus dem Blog »www.leplaisirdenager.blogspot.com« hervor. Es analysiert insgesamt und besonders methodisch den Kraul-Schwimmstil. Der Autor Solarberg Sehél geht darin auf alle Facetten der Technik beim Kraulen ein: die horizontale Lage im Wasser, der Einsatz der Unterarme, der Beinschlag, die Atmung u.v.m. Der Autor geht zudem noch detailliert auf die verschiedenen Kraularten ein, das dafür verwendete Material und macht verschiedene Trainingsvorschläge. Dieses Buch bietet dem Leser viele Ideen, Ratschläge und Tipps. Wer bereits viele Jahre regelmäßig das Schwimmbad besucht und den Anspruch hat technisch sauberer schwimmen zu können wird dieses Buch schnell schätzen. Denn wenn man sich die Jahre davor das Kraulen aneignete und in den Schwimmzeiten stagniert braucht man Hilfe. Nach den Fehlern forschend findet man im Internet eine Reihe schöner und lehrreicher Beiträge. Leider sind viele dieser Beiträge nicht für jeden so kompakt und umfassen gestaltet, wie es Sahél in seinem Buch darlegt. Wer mehr zu den Feinheiten in der Kraultechnik erfahren möchte und seine technischen Schwächen ausmerzen will, ist mit dem Kauf dieses Buches bestens beraten. Dem Autor kann man als Leser jede Anerkennung aussprechen, denn er weiß wovon er schreibt.

 Direkt zum Besser Kraul-Schwimmen auf Amazon

Richtig Kraulen

Kraulen ist die schnellste Variante beim Schwimmen. Und zugleich ist es der beliebteste Schwimmstil. Es wundert keinen, dass beim Freistil-Schwimmen und Triathlon das Kraulen den Schwimmstilen wie etwa dem Brust- oder Schmetterlingschwimmen zumeist vorgezogen wird. Gut trainierte Schwimmer können über kurze Distanzen die Geschwindigkeit von mehr als acht Kilometer in der Stunde erreichen!. Um effektiv und richtig Kraulen zu lernen gehen Sie am Besten methodisch vor. Dabei wird die komplexe Gesamtbewegung in einzelne Bewegungskomponenten unterteilt, und diese werden zunächst separat trainiert und verinnerlicht. Sobald Sie die einzelnen Phasen beherrschen, werden diese zusammengebaut. Dabei spielt anfangs das Tempo erstmal eine untergeordnete Rolle – Wichtig ist allein die saubere Umsetzung von der Kraultechnik. Richtig Kraulen heißt seine Technik verbessern.

Wie Sie richtig Kraulen schnell und effektiv angehen, erfahren Sie in dem Buch oben. Benötigen Sie zudem Tipps für Fortgeschrittene, Übungspläne und Videoanleitungen, so sei auf Online-Kurse hingewiesen.

Richtig Kraulen für Triathleten 

Vor allem beim Triathlon profitieren Sportler ungemein davon, wenn das Kraulen die von Ihnen vorgezogene Schwimmtechnik ist. Dies liegt in erster Reihe an der Schnelligkeit, wenn sie richtig Kraulen und an der die Beine schonenden Belastung.

Die Beine werden im späteren Wettkampfverlauf noch intensiv durch Radfahren und Laufen beansprucht, so sind sie beim Kraulen nur zur Stabilisierung der Schwimmlage im Einsatz. Anders verhält es sich bsw. beim Brustschwimmen, hier fungieren die Beine zum kraftintensiven Antrieb.

Die Technik und die richtige Wasserlage beim Kraulen

Die Ausführung der Schwimmbewegung, um richtig Kraulen zu können, lässt sich in drei Phasen unterteilen, welche Sie in der Theorie jeweils verstehen und diese in der Praxis einzeln voneinander abgegrenzt geübt haben sollten, ehe Sie Ihre Schwimmstil im Schwimmbad zusammensetzen. Wichtig ist bei den drei Schritten die Wasserlage: Versuchen Sie, Ihren Körper stets gut gestreckt, machen Sie sich so lang wie nur möglich und halten diese Wasserlage. Zudem sollte der Körper möglichst parallel zur Wasseroberfläche positioniert werden.

Kraulen richtig lernen -Achten Sie auf Ihre Technik

Eine saubere Schwimmtechnik ist die Essenz beim Kraulen. Ist die Kraultechnik nicht ausgereift, so verlangsamt das Sie unweigerlich bis hin zur Verkrampfung. Für gelegentliche Schwimmer reichen diese oberen Informationen bereits, doch wenn Sie wirkliche Fortschritte anstreben, kommen Sie um das professionelle Coaching wiie in dem von uns vorgeschlagenen Buch nicht herum. Mit der genauen Bewegungsanalyse und den Trainingsplänen verinnerlichen Sie das Kraulen und können sich das nächste mal im örtlichen Schwimmbad sehen lassen. Sie lernen Ihre eigenen Fehler beim Schwimmen zu erkennen und zu vermeiden. Im Internet finden Sie auch Videokurse zu dem Thema bei denen Sie sich die einzelnen Bewegungen genau anschauen können, die Sie im Buch auf Fotos ansehen konnten. Im Sommer machen Sie dann sicher eine gute Figur und können Ihre Freunde und Familie mit Ihrer Schwimmkunst beeindrucken. Hier geht’s wieder zurück zum Hauptartikel Kraulen lernen.